Wir trauern um unseren Sportsfreund Josef Hammer!

Am vergangenen Donnerstag hat uns unser langjähriges Vereinsmitglied Josef Hammer nach schwerer Krankheit für immer verlassen.

 

Die Nachricht hat uns schwer getroffen. Wir verlieren in ihm einen guten Freund, aufrichtigen Sportsfreund, Trainer, angenehmen und sympathischen Zeitgenossen - kurzum: die gute Seele unseres Vereins.

 

Als Mitbegründer des Tischtennisvereins TWB hat sich Josef stets aktiv - meist zurückhaltend im Hintergrund - um die Belange des Vereins und der Mitglieder gesorgt. Er hat sein Tun nie hervorgehoben, war dennoch immer da als helfende Hand und über viele Jahre als Trainer und Berater unserer Jüngsten tätig, um ihnen die Kenntnisse und Fertigkeiten unseres Sports näherzubringen. Er war sozusagen für manchen ein sportlicher Vater. Für uns Erwachsene war er umso mehr ein guter Freund und verlässlicher Partner - wenn es ein Problem gab - Josef wusste eine Lösung. Sein bescheidenes und gerechtes Auftreten und seine sympathisches Wesen gab uns Wärme und Zusammenhalt, seine Ausstrahlung und Güte waren ein Glücksfall für uns!

 

Wir werden Josef in Erinnerung behalten vor allem als Freund und Vorbild, als sorgenden Vater und Stütze unseres Vereines- als einen Menschen, zu dem man aufschauen konnte. Unsere Gedanken sind bei ihm und seiner Familie!