Aktuelles


Oostkamphalle in erster Ferienhälfte geschlossen

Unser "Tischtenniswohnzimmer" bleibt in den Sommerferien vom 27.06. bis einschließlich 17.07.2016 für den Trainings- und Wettkampfbetrieb geschlossen. Das bedeutet, dass heute das letzte Training vor den Sommerferien stattfindet. Also gebt nochmal alles!


0 Kommentare

3. Mannschaft erkämpft Klassenerhalt in 1. Kreisliga

Materialermüdung beim Fan-Zubehör ;)
Materialermüdung beim Fan-Zubehör ;)

Am vergangenen Montag fand das Rückspiel der Relegation zwischen unserer 3. Mannschaft und der 3. Vertretung des gastgebenden TTSV Herbsleben statt.
Nach dem Hinspiel, welches TWB III mit 10:8 in der heimischen Oostkamphalle hauchdünn für sich entscheiden konnte, standen die Verzeichen auf Spannung bis zum letzten Einzel. Vor 20 Zuschauern traten beide Teams in der identischen Besetzung des Hinspiels an.
In den Eröffnungsdoppeln setzten sich Norman Günther/Achim Zeng mit 3:1 gegen die stark spielenden Jürgen Tröbs/Ralf Henning durch, während Dieter Leunig/Isabel Keil gegen Ralf Michaelis/Iris Schuchardt am Nachbartisch im Entscheidungssatz siegten. Die erste Einzelrunde verlief identisch jener des Hinspiels. Siege von N. Günther, A. Zeng und N. Leunig sowie die Niederlage von I. Keil gegen J. Tröbs sorgten für eine bereits vorentscheidende 5:1-Führung unserer "Dritten". War Dieter Leunig im Hinspiel noch gegen Ralf Michaelis unterlegen, revanchierte er sich im ersten Spiel der zweiten Einzelrunde mit einem 3:1-Sieg.
Auf Seiten des Gastgebers stach an diesem Abend vor allem Iris Schuchardt hervor, die nach Hinspiel-niederlage mit 3:1 gegen Isabel Keil siegte. Dem folgte ein sehenswertes Duell zwischen dem offensiv spielenden Achim Zeng gegen den tapfer abwehrenden Jürgen Tröbs, welches Achim nach hartem Kampf für sich entschied. Achim Zeng sollte es auch sein, der an diesem Abend mit einem deutlichen 3:0 über Ralf Michaelis den 9. Punkt für TWB und den damit verbundenen Klassenerhalt in der 1. Kreisliga errang. Damit belohnte er sich für seine starken Leistungen in Hin- und Rückspiel (jeweils 3,5 Punkte), seine Mitspieler für ihren großen Kampfgeist während der gesamten Saison und die 8 mitgereisten TWB-Anhänger für ihre unermüdliche Unterstützung. Den 10:7-Sieg für TWB letztendlich perfekt machte im Anschluss Isabel Keil mit einem deutlichen 3:0 gegen den an diesem Abend unglücklich agierenden Ralf Michaelis.
Die Punkte für TWB holten: Norman Günther: 2,5/Dieter Leunig: 2,5/Isabel Keil: 1,5/ Achim Zeng: 3,5
Alles in allem waren es zwei spannende und interessante Relegationsspiele mit großartiger Stimmung an und neben den Tischen, mit einem vielleicht etwas überraschenden Ausgang zugunsten unserer

3. Mannschaft um den verletzten Mannschaftsführer Josef Hammer.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung und hoffen auf eine spannende Saison 2016/2017.

Download
Spielformular Relegation Hinspiel TTV TWB Bad Langensalza III - TTSV Herbsleben III
2016-05-12 Spielformular Relegation Hins
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
Download
Spielformular Relegation Rückspiel TTSV Herbsleben III - TTV TWB Bad Langensalza III
2016-05-30 Spielformular Relegation Rück
Adobe Acrobat Dokument 400.6 KB

0 Kommentare

Stadtmeisterschaften in Bad Langensalza 2016

Am 04. Juni 2016 wurden die Stadtmeisterschaften zum 8. Mal ausgetragen. Ein hochklassiges Feld aus 45 Teilnehmern aus ganz Thüringen garantierte einen spannenden Turnierverlauf. Von Tischtennis-Traditionsvereinen des Freistaates aus Mühlhausen, Bischleben und Erfurt waren Kreisligaspieler angereist und sorgten für sehenswerte Ballwechsel. Auch die "Underdogs" aus Waltershausen, Straussfurt, Langewiesen, Großschwabhausen, Menteroda, Stadtlengsfeld, Thamsbrück, Eisenach und Tüngeda sowie aus Bad Langensalza schlugen sich wacker. Gewinnen konnte das Turnier schließlich ein nicht nur in Thüringen erfolgreicher Spieler aus Oberdorla. Olaf Schreiber gewann zum 2. Mal das Turnier nach 2014. Seine Routine und technische Eleganz setzte sich einmal mehr gegen die sportliche und gewandte jüngere Konkurrenz aus Mühlhausen oder auch Waltershausen durch. Auch besiegte er in fünf Sätzen den Vorjahres-Gewinner Jürgen Veller im Viertelfinale. Die Plätze belegten Volker Porzelt von Post Mühlhausen und Daniel Skowron aus Bischleben. Selbiger hatte das Turnier ebenfalls schon zweimal gewonnen und mußte sich mit seinem Partner Andreas Schein mit dem Doppel-Titel "begnügen". Somit sorgten auch einige emotionale Ausbrüche im Spielgefecht für Schmunzeln oder Stirnrunzeln bei den Zuschauern, die schließlich durchweg faire Spiele miterleben durften.

Insgesamt war es wieder ein erfolgreiches Event auf sehr gutem Niveau. Allen Beteiligten am Catering, Organisation des Turnieres und an der Turnierleitung ein großes Dankeschön.

Download
Ergebnisse Vorrunde STM 2016 Einzel
stm 2016 pdf für webseite II.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.3 KB
Download
Ergebnisse K.o.-Runde STM 2016 Einzel
stm 2016 pdf für webseite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.9 KB
Download
Ergebnisse STM 2016 Doppel
stm 2016 pdf für webseite III.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.6 KB

0 Kommentare

Saisonfinale für die Dritte: Hinspiel der Relegation knapp gewonnen

Am 12.05.2016 fand das erste Spiel der Relegation der Mannschaft von TBW III um den Verbleib in der ersten Kreisliga statt. In einem spannenden Fight setzte sich TWB III gegen Herbslebens Dritte mit 10:8 durch. Die Punkte für TWB erzielten Norman (3,5), Achim (3,5), Isabel (2) und Dieter (1). Das Rückspiel verspricht also einiges an Spannung, es findet am 30.05.2016 in Herbsleben statt. 


0 Kommentare

Termine, Termine

Einige neue Termine nun nochmal als Übersicht:

 

Am 20.05.2016 abends sind wir eingeladen zum Turnier in Thamsbrück, welches sich zunehmender Beliebtheit unter den Tischtennisfreunden im Kreis erfreut.

Die  8. Offenen Stadtmeisterschaften in der Oostkamphalle werden am 04.06.2016 09:30 Uhr ausgetragen.

Am 18.06.2016 10:00 Uhr werden  die Vereinsmeisterschaften des TTV TWB stattfinden.

 

Weitere Termine sind im Turnierkalender auf der Thüringer Webseite des TTTV zu finden.

 


0 Kommentare